SALON DES AMATEURS

UNABHÄNGIGES CAFÉ / BAR / VERANSTALTUNGSORT IM HAUSE DER KUNSTHALLE DÜSSELDORF
DI – DO 11.30 – 1 UHR / FR & SA 11.30 – 5 UHR / SO 11.30 – 18 UHR / MONTAGS GESCHLOSSEN


TAGSUEBER: GRATIS WLAN UND TAGESZEITUNGEN

MITTWOCH 17. DEZEMBER AB 21.00 UHR

THE NUTCRACKER SESSIONS

SVEN KACIREK Live

DONNERSTAG 18. DEZEMBER AB 21.00 UHR

191S LUKA KURASHVILI

mit Musik von TOLOUSE LOW TRAX

Das Kunstprojekt 191°S präsentiert ab dem 18. Dezember die raumspezifische Malerei des Künstlers Luka Kurashvili an der Stirnwand des Salon des Amateurs.

Luka Kurashvili widmet sich in seiner Malerei immer wieder dem wirklichkeitsnahem Portrait prominenter Persönlichkeiten aus Politik und Popkultur. Polarisierende Ikonen der Macht und Tyrannei, erschütternde Ereignisse der Geschichte und Hollywoods High Society sind Bildsujets seiner großformatigen Arbeiten. Das Portrait kann als Bildgattung mehrere Funktionen erfüllen: Idealisierung, Glorifizierung, Repräsentation, Schändung und vieles mehr. In den Werken von Luka Kurashvili ist das Abbild einer artifiziellen Identität ein geformtes, gesellschaftlich akzeptiertes Konstrukt und zugleich persönlicher Impuls für die künstlerische Auseinandersetzung. Als Vorlagen dienen ihm dabei massenmedial verbreitete Fotografien mit starken Wiedererkennungscharakter.

Für das Projekt 191°S im Salon des Amateurs befasst sich Kurashvili mit dem Ikonischen bzw. dem prominenten Moment in der malerischen Wiedergabe einer mythologischen Erzählung. Wichtige Referenzpunkte liefern antike Skulpturen, die er in monochromer Grisailletechnik – der malerischen Materialimitation behauenen Steines – wiedergibt. Die Einbindung einer gemalten Skulptur in einen ornamental gestalteten Rahmen, stellt eine interessante Verknüpfung zwischen Malerei, Skulptur und Architektur dar, die die Frage nach der Trennung der Gattungen aufwirft.

Kurashvili studiert Malerei in der Klasse von Peter Doig an der Kunstakademie Düsseldorf.

FREITAG 19. DEZEMBER AB 22.30 UHR

SANO (cómeme) & GLADKAZU Live (cómeme) & KORKUT ELBAY (cómeme)

SAMSTAG 20. DEZEMBER AB 22.30 UHR

MAMACITA & TOLOUSE LOW TRAX

Mamacita (Carolina Paz) is currently Southamericas prime underground diva. In addition, she is the best representative of the strong local Santiago house scene which has recently gained international attention for it’s unique take on the genre. One important explanatory factor of the successes and vitality of this particular scene is its remote location. Long distances and isolation from established cultural metropoles have contributed in fostering the endemic and norm breaking sound of Chiles young generation. Apart from Mamacitas very own sound production, she has the gift of a strong and colourful voice - vocal house at its peak- at a time when the majority avoid such expression and choose to stick with technology and autotune. Her active influence on Santiagos contemporary music scene- supported through many live performances and releases- makes her the indisputable leader within her genre. Listening to her music takes you to a Queendom of musicians - a parallel universe inhabited by similar soul sisters like Liz Torres, Paris Grey or Aerea Negrot.
Bio Mamacita starts in 2010 with her first live performance for the Fonda Michael Jackson party and as a chorus girl For Javiera Mena. Since then she’s been playing in Chile, Argentina and Mexico with many Chilean and other intarnational artists : Diegors, Djs Pareja, Matías aguayo, Prins Thomas, Auntie Flo, Dj Xtralarge, Ana Helder, Cristian Alejandro Ramirez, Alejandro Paz, Andrea Paz, Thris Tian, Roman, Makaroni, Aérea Negrot, Maluca, Ken Ishii, Cholita Sound, Dani Nihjensohn, Dadalú, Fredi Michel, Quierostar, Carisma, etc... She’s currently working on her Mamacita solo Project, playing live and djing at clubs in Santiago and Europe and she’s also a chorus girl for Chilean bands Javiera Mena and Adrianigual.

RELEASES
Mamacita/MKRNI Sentir Amor/Humedad EP 7” SPLIT with Makaroni

Mamacita ft Roman Sebastian Tu Amor EP

SONNTAG 21. DEZEMBER AB 21.00 UHR

DESOLAT

DIENSTAG 23. DEZEMBER AB 22.00 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

FREITAG 26. DEZEMBER AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

SAMSTAG 27. DEZEMBER AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

SILVESTERNACHT AB 1.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

SAMSTAG 09. JANUAR AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

SAMSTAG 10. JANUAR AB 22.30 UHR

FASAAN RECORDNINGS (Prins Emanuel & Golden Ivy) & TOLOUSE LOW TRAX

FREITAG 16. JANUAR AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

SAMSTAG 17. JANUAR AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

FREITAG 23. JANUAR AB 22.30 UHR

EMOTIONAL ESPECIAL EES13 (Mariam The Believer – Wolf Mueller Remixes)

RELEASE PARTY MIT:

CHUGGY (Emotional Rescue/Response/Especial) & WOLF MUELLER (Themes For Great Cities)

SAMSTAG 24. JANUAR AB 22.30 UHR

Salon Resident (Infos folgen)

Grabbeplatz 4 // 40213 Duesseldorf // (U) Heinrich Heine Allee // Allgemeine Anfragen: kontakt@salondesamateurs.de
IMPRESSUM // INFO-MAILS
abonnieren // FACEBOOK
FUNDSACHEN! Von Di. bis So. jeweils von 12-20 Uhr im Salon vorbeikommen und fragen, ob etwas gefunden wurde.
Mail-Anfragen bezüglich Fundsachen können wir leider nicht bearbeiten.