SALON DES AMATEURS

UNABHÄNGIGES CAFÉ / BAR / VERANSTALTUNGSORT IM HAUSE DER KUNSTHALLE DÜSSELDORF
DI – DO 11.30 – 1 UHR / FR & SA 11.30 – 5 UHR / SO 11.30 – 18 UHR / MONTAGS GESCHLOSSEN


TAGSUEBER: GRATIS WLAN UND TAGESZEITUNGEN

MITTWOCH 27. MAI UM 22.00 UHR

GALAXIANS

& JAN SCHULTE

& TOLOUSE LOW TRAX

Dither Down, Rotating Souls, Stargaze

Fresh year, fresh songs, fresh adventures, fresh from the studio...
Glaxians having started work on their next record Galaxians head out across Europe in May and June.

FREITAG 29. MAI AB 22.30 UHR

EIGHT–O–H

SAMSTAG 30. MAI AB 22.30 UHR

REARVIEW RADIO, TAMBIEN & POLLYESTER Live

SONNTAG 31. MAI AB 21.00 UHR

DESOLAT

DONNERSTAG 04. JUNI AB 22.30 UHR

10:1 LEROY & JOCHANNON

FREITAG 05. JUNI AB 22.30 UHR

DISKANT LABEL NACHT

DON'T DJ & MR. MUECK

SAMSTAG 06. JUNI AB 22.30 UHR

Infos folgen

FREITAG 12. JUNI AB 22.30 UHR

RADIO CÓMEME NIGHT

DREAMCATCHER vs 150 SESSIONS
BORUSIADE & ML

SAMSTAG 13. JUNI AB 22.30 UHR

DAN PHUONG & TOLOUSE LOW TRAX

FREITAG 19. JUNI AB 22.30 UHR

KIERAN & Gast

SAMSTAG 20. JUNI AB 22.30 UHR

Infos folgen

FREITAG 26. JUNI AB 15.00 UHR

TIME_BASED_ACADEMY: PRELUDE

Am 26. Juni 2015 findet erstmals die time_based_academy, eine temporäre Plattform für Künstler, Studenten und Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen, in der Kunsthalle Düsseldorf und im Salon des Amateurs statt. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Open Source Festivals und als Erweiterung der seit 2009 bestehenden Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) bietet die time_based_academy den Teilnehmern die Möglichkeit ihre Projekte und künstlerischen Positionen erstmals im Rahmen der Kunsthalle Düsseldorf und im Salon des Amateurs zu präsentieren. Orte, an denen sich Musik und bildende Kunst vorsätzlich begegnen. Durch die flexiblen und verschiedenen Formate entsteht eine ergebnisoffene Laborsituation, in der die Akteure frei von festen Rollenzuweisungen Musik-, Kunst- und Raumexperimente durchführen, voneinander lernen und die Ergebnisse dieser Prozesse in mannigfaltigen Formen öffentlich machen.

Das vollständige Programm wird in Kürze bekannt gegeben!
Initiatoren:
Open Source Festival, Kunsthalle Düsseldorf, Kunsthochschule für Medien Köln
Projektpartner:
Kunstakademie Düsseldorf, Julia Stoschek Foundation e.V., Tanzhaus NRW, Diakonie Düsseldorf, Salon des Amateurs, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, SITE_Magazin, Institut für Populäre Musik - Folkwang Universität der Künste, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen

AB 22.30 UHR

CHEE SHIMIZU & LAUREL HALO

SAMSTAG 27. JUNI AB 22.30 UHR

OPEN SOURCE NIGHT

Infos folgen

SONNTAG 28. JUNI AB 22.30 UHR

DESOLAT


GRABBEPLATZ 4 // 40213 DÜSSELDORF // (U) HEINRICH HEINE ALLEE // Allgemeine Anfragen: kontakt@salondesamateurs.de
IMPRESSUM // NEWSLETTER
abonnieren // FACEBOOK
FUNDSACHEN! Von Di. bis So. jeweils von 12-20 Uhr im Salon vorbeikommen und fragen, ob etwas gefunden wurde.
Mail-Anfragen bezüglich Fundsachen können wir leider nicht bearbeiten.